Startseite » Sehenswürdigkeiten » Schafstein

Schafstein

Nur etwa 2 Kilometer östlich der Wasserkuppe erwartet den Besucher eine geologische Besonderheit mit schöner Aussicht.

Unter dem Blockhalde des Schafsteins befindet sich ein Blockgletscher. Selbst an Tagen mit 30 Grad Lufttemperatur
fließt am Fuße dieses Blockhalden-Gletschers die Luft mit einer Temperatur leicht unter dem Gefrierpunkt heraus.

Hat man den kurzen, aber steilen Aufstieg geschafft, lädt eine Bank zur Rast ein. Von hier oben hast du einen einzigartigen Blick über die nach Nordwesten hin abfallende Basaltblockhalde auf das Wasserkuppe-Massiv und weit in den nördlichen Teil der Rhön.

Der Schafstein gilt als Geheimtipp für stimmungsvolle Sonnenuntergangs-Fotos. Es empfiehlt sich, eine Stirnlampe für den Rückweg dabei zu haben.

Schafstein: Östlicher Nachbar der Wasserkuppe

Den Schafstein erreichst du von der Wasserkuppe aus zu Fuß, wenn du am unteren Ende des Parkplatzes P5 dem Wanderweg entlang des Flugfeldes folgst.

Am Ende angekommen biegst du erst rechts und an der nächsten Kreuzung links ab. Jetzt siehst du die Basaltblockhalde am Schafstein schon halblinks vor dir.

Schafstein

Schafstein

östlich der Wasserkuppe

Google Maps
Wikipedia-Seite

Weitere Beiträge

Sternenpark Wasserkuppe

Sternenpark Rhön

Die Wasserkuppe im Sternenpark Rhön bietet dank sehr geringer Lichtverschmutzung beste Bedingungen für Sternegucken und Astrofotografie.
Zum Angebot …
Radom Wasserkuppe Sunset

Radom Wasserkuppe

Das Radom Wasserkuppe wurde nach der Militärnutzung zu Hessens höchster Aussichtsplattform, Landmarke, Ausstellungs- und Event-Location umfunktioniert.
Zum Angebot …
Säulen der Erinnerung - Winter

Säulen der Erinnerung

Die „Säulen der Erinnerung“ zeigen die Wappen der drei Luftwaffeneinheiten und sollen sowohl an die Soldaten als auch an Frieden und Freiheit erinnern.
Zum Angebot …
Feldlerche an der Abstrodaer Kuppe

Tierwelt

Die Wasserkuppe eignet sich hervorragend zur Tierbeobachtung. Besonders die Wildvögel und Schmetterlinge locken Tierfotografen auf den Berg.
Zum Angebot …
Lärchenküppel Wasserkuppe

Lerchenküppel

Der Lerchenküppel in der Nähe des Pferdskopfes gehört mit seinen 14 Mio. Jahren zu den jüngsten Felsen der Rhön.
Zum Angebot …
Fauna Wasserkuppe

Flora

Nur wenige Regionen Mitteleuropas sind auf vergleichbarem Raum so reich an Pflanzenarten und Pflanzengesellschaften wie die Rhön.
Zum Angebot …
Pferdskopf Wasserkuppe Rhön

Pferdskopf

Der Pferdskopf ist ein markanter Basaltgipfel südwestlich der Wasserkuppe, den man von zwei Seiten erklimmen kann.
Zum Angebot …
Fuldaquelle Wasserkuppe

Fuldaquelle

Nur wenige Meter unterhalb vom „Parkplatz Fuldaquelle“ an der Straße von der Wasserkuppe nach Gersfeld entspringt die Fulda.
Zum Angebot …
Wasserfall in der Kaskadenschlucht

Kaskadenschlucht

Im Naturschutzgebiet „Rotes Moor“ führt ein Bohlenpfad durch das sehenswerte Hochmoor. Von der Wasserkuppe geht man knapp 40 Minuten zum Roten Moor.
Zum Angebot …
Schwarzes Moor - Bohlenpfad

Schwarzes Moor

Das Schwarze Moor am Dreiländereck von Hessen, Bayern und Thüringen bietet einen Lehrpfad und außergewöhnliche Flora und Fauna.
Zum Angebot …
Rotes Moor Rhön Moorsee

Rotes Moor

Im Naturschutzgebiet „Rotes Moor“ führt ein Bohlenpfad durch das sehenswerte Hochmoor. Von der Wasserkuppe geht man knapp 40 Minuten zum Roten Moor.
Zum Angebot …
Milseburg Rhön

Milseburg

Die markante Milseburg erhebt sich nordwestlich der Wasserkuppe. Die „Perle der Rhön“ zählt zu den schönsten Wanderzielen der Region.
Zum Angebot …
Abtsrodaer Kuppe Rhön Wasserkuppe

Abtsrodaer Kuppe

Die Abtsrodaer Kuppe ist ein beliebtes Fotomotiv, markanter Aussichtspunkt und Modellflug-Startplatz. Die Basaltformation begeistert nicht nur Geologen!
Zum Angebot …
Schafstein

Schafstein

Der Schafstein mit seinem Blockhaldengletscher ist der östliche Nachbar der Wasserkuppe und begeistert Geologen, Wanderer und Naturfreunde.
Zum Angebot …