Einfache Anfahrt mit dem Auto und mit dem ÖPNV: Dank der zentralen Lage mitten in Deutschland erreichen Sie die Wasserkuppe schnell und einfach!

  • Aus Norden oder Süden: Über die A7, Abfahrt Fulda Nord oder Fulda Süd, der Beschilderung nach Poppenhausen (Wasserkuppe) und dann zur Wasserkuppe folgen.
  • Von Westen: Die Autobahn A66 führt bis Eichenzell und weiter die L3307 über Weyhers, Poppenhausen und Abtsroda auf die Wasserkuppe.
  • Aus östlicher Richtung: Hier bietet sich die Anfahrt über die Autobahn A71 bis Bad Neustadt und weiter auf der B279 über Bischofsheim (Rhön) und Gersfeld, oder über die Autobahn A4 bis zum Kirchheimer Dreieck und dann weiter über die A7 bis zur Abfahrt Fulda Nord an.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der Bahn kommen Sie über Fulda nach Gersfeld und weiter mit dem Bus auf die Wasserkuppe. Alternativ fahren auch Busse direkt von Fulda aus auf die Wasserkuppe.

Parken & Laden

Direkt auf der Wasserkuppe stehen mehrere gut ausgeschilderte Parkflächen (Parkplatz: 2€ / Tag) zur Verfügung. An Wochenenden mit hohem Besucheraufkommen empfiehlt sich eine Anreise mit dem ÖPNV.

Ein Destination Charger für TESLA-Fahrer ist am Papillon Flugcenter vorhanden. Lademöglichkeiten für Elektroautos anderer Hersteller gibts am Rhön-Infozentrum.

TESLA Motors